Kärnten im Mai

Weil im Mai der zweite Teil von LanguageKitchen heiratet, stellen wir Euch das Bundesland, in dem sich Susanne und Ingo das Ja-Wort geben, genauer vor :)

 

Kärnten/Koroška ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich. Kärnten grenzt im Westen an Osttirol, im Nordwesten an Salzburg, im Nordosten an die Steiermark und im Süden an Italien (Friaul und Venetien) und Slowenien.

Kärnten ist berühmt für seine wunderschöne Berg- und Seenlandschaft, die Winter wie Sommer eine Vielzahl an Naturbegeisterten aus dem In- und Ausland anzieht. 

 

 

Allgemeine Informationen

 

Bundeslandesname: Kärnten/Koroška

Landeshauptstadt: Klagenfurt am Wörthersee

Amtssprachen: Deutsch, Slowenisch

Landeshauptmann: Peter Kaiser (SPÖ; seit März 2013)

Fläche: über 9.500 km² (davon Land: 98,2 %,

     davon Wasser: 1,8 %)

Höchste Erhebung: 3.798 m Großglockner

Einwohnerzahl: knapp 560.000 (Stand 1. Jänner 2012)

Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner pro km²

BIP pro Kopf: € 28.700 (Stand 2010); Platz 6 in der Bundesländerliste

10. Oktober 1920: Volksabstimmung in Kärnten (über die staatliche Zugehörigkeit der

     nach dem Ersten Weltkrieg von Jugoslawien beanspruchten, überwiegend von

     Slowenen bewohnten Gebiete im Südosten Kärntens)

Landeshymne: Kärntner Heimatlied

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0