Der Herbst ist immer unsre beste Zeit.

(c) Pixabay

 

... Das sagte schon Goethe. Deshalb widmen wir ihm diesen Kulturmonat auch ein Special. Wir stellen Euch Herbstfeste & -bräuche aus aller Welt vor, sehen uns die internationalen Feiertage im Oktober an und natürlich gibt es auch herbstliche Köstlichkeiten im Rezept des Monats.

 

Feiertage im Oktober aus aller Welt

 

1. – China: Nationalfeiertag

     (Ausrufung der Volksrepublik durch Mao Zedong 1949)

1. – Nigeria: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich 1960)

1. – Palau: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeit von den USA 1994)

1. – Zypern: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeit von Großbritannien am 16. August 1960, aber gefeiert wird

     am 1. Oktober!)

 

2. – Guinea: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeit von Frankreich 1958)

2. – Indien: Nationalfeiertag

     (Geburtstag Mahatma Gandhis 1869)

 

3. – Deutschland: Nationalfeiertag - Tag der deutschen Einheit

     (Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik

     Deutschland am 3. Oktober 1990. Damit wurde die Wieder

     -vereinigung Deutschlands vollendet.)

 

4. – Lesotho: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich 1966)

 

6. – Syrien: Veteranentag

     (Beginn des Oktoberkriegs (Jom-Kippur-Krieg/Ramadan-Krieg) 1973 (vierter arabisch-

     israelischer Krieg im Rahmen des Nahostkonflikts))

 

8. – Kroatien: Unabhängigkeitstag

     (Das kroatische Parlament brach sämtliche staatsrechtlichen Verbindungen mit der

     Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien ab.)

 

10. – Surinam: Dag van de Marrons

     (Tag der Maroons. Am 10. Oktober 1760 unterzeichnete die

     Kolonialmacht den ersten Friedensvertrag mit entflohenen Sklaven

     vom Stamm der Ndyuka.)

10. – Republik China (Taiwan): Nationalfeiertag

     (Aufstand von Wuchang 1911)

10. – Fidschi: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich 1970)

X Japan: Tag des Sports

     (Am zweiten Montag im Oktober wird  ein gesetzlicher Feiertag begangen. Bis 1999

     wurde der 10. Oktober gefeiert (Jahrestag des Beginns der XVIII Olympischen

     Sommerspiele in Tokio 1964).

 

(c) Draken
Kolumbus-Denkmal in Buenos Aires

12. – Spanien: Nationalfeiertag

    (Día de la Hispanidad, anlässlich der Entdeckung Amerikas durch

     Christoph Kolumbus)

12. – Kolumbustag

     (Erinnert an die Landung des italienischen Seefahrers Christoph

     Kolumbus am 12. Oktober 1492 in der Neuen Welt. Während andere

     Länder in Amerika auch tatsächlich am 12. Oktober feiern, geschieht

     dies in den USA am zweiten Montag im Oktober. In Argentinien,

     Ecuador, Kolumbien & Mexiko wird er als Día de la Raza bezeichnet.

     In Chile heißt er seit 2000 offiziell Día del Descubrimiento de Dos

     Mundos ("Tag der Entdeckung zweier Welten"). In Venezuela wurde

     der Feiertag 2002 zum Día de la Resistencia Indígena ("Tag des

     Indigenen Widerstands") umbenannt.)

12. – Äquatorialguinea: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeit von Spanien 1968)

 

(c) DSC Tanzania

14. – Tansania: Nationalfeiertag/Nyerere-Tag

     (Todestag von Julius Nyerere (1922-1999), er war u.a. der erste

     Präsident von Tansania)

 

15. – in vielen islamischen Staaten wird ein Opferfest abgehalten

 

18. – Aserbaidschan: Tag der Unabhängigkeit

     (von der Sowjetunion 1991)

 

24. – Sambia: Nationalfeiertag

     (Unabhängigkeitserklärung vom Vereinigten Königreich 1964)

 

25. – Kasachstan: Nationalfeiertag

     (Erklärung der Souveränität von der UdSSR 1990)

 

(c) Pixabay
Österreichisches Parlament

26. – Österreich: Nationalfeiertag

     (Verabschiedung des Neutralitätsgesetzes 1955)

 

28. – Tschechien: Tag der Entstehung eines selbstständigen

     tschechoslowakischen Staates (Proklamation der Unabhängigkeit der

     Tschechoslowakei von Österreich-Ungarn)

 

29. – Türkei: Feiertag der Republik/Nationalfeiertag

     (Erinnerung an die Ausrufung der Republik durch Atatürk 1923)

 

(c) Pixabay
Diveevo-Kirche

In Russland gibt es zwar keine gesetzlichen Feiertage im Oktober, dafür aber einige interessante Ehren- und Gedenktage:

 

4. Oktober – Tag der Raketentruppen

23. Oktober – Tag des Werbers

25. Oktober – Tag des Zollbeamten

Letzter Sonntag im Oktober – Tag der Werktätigen

     des Verkehrswesen

30. Oktober – Gedenktag für die Opfer der

     politischen Repressionen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0