Ins Land der Kobolde!

Irland



Saftige Wiesen, Kobolde, die Goldkesseln auf der Spur sind, Guinness, St. Patrick’s Day, Halloween... Dieser Kulturmonat führt uns auf die grüne Insel - Irland!

Allgemeine Informationen

 

Name: Ireland / Éire

Staatsform: Parlamentarische Republik

Regierungssystem: Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Präsident Michael D. Higgins

Regierungschef: Ministerpräsident Enda Kenny

Hauptstadt: Dublin / Baile Átha Cliath

Fläche: 70.182 km²


Amtssprache: Irisch, Englisch

Einwohnerzahl: 4,6 Mio. (Stand 2014 est.)

Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner pro km² (Österreich: 100)


BIP pro Kopf: € 33.718 (Stand 2014 est.)

Währung: Euro


Nationalfeiertag: 17. März (St. Patrick’s Day)

Unabhängigkeit: 6. Dezember 1921 vom Vereinigten Königreich


Höchste Erhebung: Carrauntoohil (1.041 m)

Größter See: Lough Corrib

Längster Fluss: Shannon (370 km)

Grenzen: Irland grenzt im Norden an Nordirland (und damit an das Vereinigte Königreich), im

     Osten wird das Land durch die Irische See begrenzt und im Westen & Süden vom Atlantik.

 

Irland ist seit 1973 Mitglied der Europäischen Union und seit 1999 Mitglied der Währungsunion.


Zum irischen Wappen: Die Harfe ist schon seit dem 13. Jahrhundert ein Wahrzeichen Irlands und ist nach dem Hochkönig Brian Boru benannt, der jedoch mehrere hundert Jahre vor ihrer Herstellung gelebt hat. Die original Brian-Boru-Harfe kann in der Bibliothek des Trinity College in Dublin besichtigt werden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0